Die sogenannte “Wirtschaftskrise” als Denkmantel massiven Stellenabbaus

“Unternehmen sind keine Wohltäter” – lassen liberale Ökonomen gerne öffentlich verlauten. Wer sich aber mal veranschaulichen will, wie extrem die DAX-Konzerne die sogenannte “Wirtschaftskrise” dazu ausgenutzt haben, um damit massiven Stellenabbau zu rechtfertigen, der mag sich diese Tabelle ansehen, staunen und selber urteilen. Mehr als 100.000 Jobs gestrichen Vor allem aufgrund solcher Effekte waren trotz…

Suizide bei France Télécom UPDATE

Onlinekosten.de berichtet: Suizide bei France Télécom: Wenes ausgewechselt Nach einer Serie von zwei Dutzend Selbstmorden bei France Télécom hat der Konzern die Nummer zwei in der Führungsetage ausgewechselt. Stéphane Richard (47) sei zum beigeordneten Generaldirektor ernannt worden, teilte France Télécom am Montag in Paris mit. Möglicher Nachfolger für Lombard Er rücke damit an die Stelle…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen