Buchempfehlung: Die Piratenpartei
(Hrsg. Oskar Niedermayer)

Es ist schon eine ganze Weile her seit ich das letzte Mal einen Artikel geposted habe. Das liegt hauptsächlich daran, dass 2012 bisher ein ziemlich dynamisches Jahr mit vielen Veränderungen für mich war. Ich war in der Zwischenzeit aber alles andere als untätig und stelle euch nun ein Buch vor an dem ich mitarbeiten durfte und welches gerade erschienen ist. Gegenstand des Buchs ist die Piratenpartei, über die es Folgendes zu berichten verspricht:

  • Aktuelle und umfassende Bestandsaufnahme aller Aspekte der Piratenpartei
  • Überblick zu internationaler Vorgeschichte, Gründung und Werdegang
  • Alle wichtigen Informationen in einem Band!

Der Band bietet den Leserinnen und Lesern eine aktuelle und umfassende Bestandsaufnahme aller Aspekte, die für das Verständnis der Piratenpartei, ihrer bisherigen Erfolge und ihrer Zukunftsaussichten wichtig sind. Man erhält Einblick in die internationale Vorgeschichte und Gründung der Piratenpartei Deutschlands, ihr Werdegang bis zum Frühjahr 2012 wird verfolgt und es werden die verschiedenen Probleme aufgezeigt, denen sich die Piraten mittlerweile gegenübersehen. Man erfährt, wo die Wähler der Piraten herkommen, in welchen gesellschaftlichen Gruppen sie ihre Schwerpunkte haben, welche politischen Ansichten ihre Wähler vertreten und wie ihre bisherige parlamentarische Arbeit im Berliner Abgeordnetenhaus aussieht. Zudem werden ihre Organisationsstruktur, die Parteifinanzen und das politische Personal beleuchtet, ihre parteiinternen Kommunikations- und Willensbildungsprozesse und die Austauschprozesse mit den Wählerinnen und Wählern analysiert und das Selbstverständnis ihrer Mitglieder einschließlich der Genderproblematik untersucht. Die programmatische Entwicklung der Piraten ist ebenso Thema wie ihre Position im Rahmen der Konfliktlinien des Parteiensystems und die netzpolitischen Reaktionen der anderen Parteien.
Dr. Oskar Niedermayer ist Professor für Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin

Meiner Meinung nach ist mit diesem Buch ein wirklich weitreichender Einblick in die Piratenpartei gelungen, der Interessierten eine höchst detailreiche Betrachtung vieler verschiedener Aspekte bietet. Wer sich auf den neuesten Stand rund um die Piratenpartei bringen möchte, findet hier ein sehr gutes Nachschlagewerk.

Cover_PiratenparteiDas Buch ist seit kurzem im Buchhandel erhältlich, unter anderem hier:
Springer
Amazon

Libri

 

Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Lesen und freue mich über Feedback!
Euer Freidenker